Claudio Lange

Freischaffender Künstler und Religionswissenschaftler - version española

Claudio Lange 2004


Lebenslauf | Ausstellungen | Film | Literarisches
Wissenschaftliches | Kontakt

zurück zur Startseite

 

 

Lebenslauf:
Claudio Lange Am 18.12.1944 in Santiago de Chile geboren (zwei Staatsbürgerschaften). 1962 Studienbeginn in Chile, 1963 in Deutschland, ab 1967 Religionswissenschaft an der FU Berlin. 1968 Heirat mit Ingrid Boettcher, 1972 Promotion an der Freien Universität Berlin zum Thema "Kolonialismus: Zeugnis von Bartolomé de Las Casas" (suma cum laude). März bis Oktober 1973 zurück in Chile, Flucht, 1974 Rückkehrverbot. Amnestie 1983.
Seit 1975 freier Künstler in Berlin und Andalusien.


Ausstellungen:

Ausgewählte Bilder (Online-Katalog)
1980
Illustrationen zu Takis Antoniou, Gedichte, Athen, Griechenland.
1983 Werkschau, Mehringgalerie, Berlin.
1984 Wandmalerei, Rotterdamm, Holland.
1985 Bilder, Café Elsa, Berlin.
1986 Bilder, Installationen, Cascina Stal Vitale, bei Mailand, Italien.
1987 Museum der Utopien: "Berlin 1912": Installationen, Bilder. Anhalter Bahnhof, im Rahmen der 750-Jahr-Feier-Berlin.
1988 Papierarbeiten, Bürgersaal Berlin-Wedding.
1988 "Rolandomanie": Installation am Kulturforum (Philharmonie), (mit Andrés Oertelt). Berlin.
1992 "Wortbilder", Galerie Acud, Berlin.
1994 "Utopische Gärten", fünf Fotowandmosaike, Südost Europa Kultur e.V., Berlin.
1994 Große Ölbilder, (mit A. Oertelt), Kulturzentrum, Potsdam.
1995 "Philosophie des Unkrauts", Fotoausstellung, Iberoamerikanisches Institut, Berlin.
95/96 Wachsmalerei, Weinladengalerie HB Weinkontor, Berlin-Steglitz.
1996 Retrospektive: Bilder, Fotos, Bürgerhaus Graefelfing, München.
1997 Strandfotos, Universitätsklinikum Berlin Steglitz.
1997 "Goethe-The-Ego", Objekte, Fotos, Malerei. Weekend-Gallery, Berlin.
1998 "Wieso Regenbogen", Wortbilder, Wachsmalerei. Südost Europa Kultur e.V., Berlin.
1998 Postkartenaktion "footprints of a bird"
2000 "Konstellationen", Wachs und Aquarell. Galerie No.tre Berlin.
2000 "Übergänge", Mischtechnik. Zeuthen.
2001 "Kunst ist unbewußt Denken", Museum for Contemporary Art, Zagreb, Kroatien.
2001 "Stierkampf", Communale Gallerie, Boda-Glasbruck, Schweden.
2001 "Zum Glück", Bilder im Einstein Forum, Potsdam. Artikel im Potsdamer Anzeiger.
2002 "Miss Understanding" und Wortbilder, Iberoamerikanisches Institut Preußischer Kulturbesitz, Berlin. pdfKommentar von Frank Schlößer
2002 "Zur Akustik des weiblichen Rückens - Zu einer neuen Theorie der Sinne", Vortrag u. Ausstellung, Ha'Atelier, Galli-Theater, Berlin.
2002 Online-Fotogalerie Oaxaca-Skyline (Mexiko 2002)
2002
pdfCoalition for the International Criminal Court (PDF-Datei), Brüssel, Belgien.
2003 "Magdalena und Schechina", Max Liebermann Haus, Berlin. Exposé und Vernissage, Fotos von den Bildern der Ausstellung, Videorundgang durch die Ausstellung pdfAnkündigung der Stiftung Brandenburger Tor
2003 Ökumenischer Kirchentag, Halle 26a, Berlin.
03/04 "Islam in Kathedralen - Bilder des Antichristen in der romanischen Skulptur" (Fotoausstellung), Museum für Islamische Kunst, Berlin.
2005 "Islam in Kathedralen - Bilder des Antichristen in der romanischen Skulptur" (Fotoausstellung), Haus der Begegnung, Evangelische Akademie im Rheinland, Bonn.
2005 pdf"Chorizos santos": Skulpturen, Bilder. Agua Amarga, Cortijo de los Malenos (Cabo de Gata), Spanien - Online-Galerie.
2005 "Bilder, die das Schweigen...", Nymphenburger Str. 137, München
2006 "Mein ABC der Malerei", südost Europa Kultur Zentrum, Berlin
2006 pdf"Quantensprung", Bürgerhaus Gräfelfing (München) - pdfArtikel im Werbe-Spiegel
2007 pdfSchöne Scheiße, Einstein Forum Potsdam - Artikel in den Potsdamer Neuesten Nachrichten - Ankündigung im Märkischen Anzeiger - Ankündigung im Kulturkurier.de - Rezension in der Märkischen Allgemeinen
2007 Ausstellung in Carboneras, Cabo de Gata (Almeria, Spanien): "Magische Würste", "Homage an einen Stich von Rembrandt", “Es gibt keinen gekreuzigten Sohn ohne gekreuzigte Mutter" - pdfArtikel in der Zeitung "Campomar" von Carboneras (auf Spanisch)
2008 Ausstellung in Carboneras, Cabo de Gata (Almeria, Spanien). Ankündigung in der "Tertulia Andaluza" (auf Spanisch) - Nachricht vom Rathaus Carboneras (Spanisch)
2008 Ausstellung pdf"Bilderverbotbilder", südost Europa Kultur Zentrum, Berlin
2009 Ausstellung Bilder und "Chorizo santo" im Cortijo "El Saltador", Lucainena de las Torres (Almería, Spanien) - pdfPlakat
2013 Ausstellung "Obra pictórica EN BANDEJA", Juli/August 2013 in der Asociación Cultural Levantisca, Carboneras (Almería, Spanien)
2013/14 Ausstellung pdf"ALBUM FÜR IRENA - Von der Malerei zur Fotografie und zurück". Galerie südost Berlin
neu2016 Ausstellung pdf"Sehen ist was anderes - Wasserfotos". Einstein Forum Potsdam


Film:

2001 Dokumentarfilm mit Heiner Sylvester: "Der kleine Treibhauseffekt", Ausstrahlung auf arte am 7.8.2003, im ZDF-Dokukanal am 19.+20.7.2003 - Hier anschauen oder Weiterleitung zu Youtube.
2004 Dokumentarfilm "Der nackte Feind" über romanische Kirchenskulptur von Claus Josten - Hier anschauen oder Weiterleitung zu Youtube - Französische Fassung
Ausstrahlungen am 4.6.2005, 16.9.2007 und 22.2.2009 auf arte-tv (pdfProgrammheft und pdfAnkündigung (Französisch)) sowie am 18./19.12.2005 auf PHOENIX und am 02./04.08.2009 im pdfSchweizer Fernsehen (SF)


Literarisches:

1970 Kunstflugblatt: mit Johannes Schenk und Natascha Ungeheuer.
1978 "Gedichte" (auf Deutsch), Tomes-Verlag, Athen, Griechenland.
1979 "Milch, Wein und Kupfer", (Prosa), März-Verlag bei Zweitausendeins.
1980 "Rückkehr ins Exil", (Gedichte), Rowohlt, Reinbek. -> bestellen bei amazon.de
1980 "Briefe nach Italien", (Gedichte), In: "Deutschsprachige Literatur 1980, Rowohlt, Reinbek.
1980 "Zu dieser Gelegenheit", (Poem-Zeitung), März-Verlag bei Zweitausendeins.
1982 "Dueto"; und "Al mar", (2 Gedichtbände mit Cristián Vila), Santiago de Chile.
1983 "Würde des Menschen", (Poem in 2 Teilen mit 4 Lithographien), Mariannenpresse. -> bestellen bei amazon.de
1987 "Museum der Utopien vom Überleben" (Essays und Computergrafik), zur 750-Jahr-Feier-Berlin: Transit Verlag. -> bestellen bei amazon.de
1987 "Mlijeko, vino i bakar", "Milch, Wein und Kupfer", Serbokroatisch. Zora, Zageb, Kroatien.
1988 "Rolandomanie" (Essay). In: "Vom Alten Westen zum Kulturforum" (Mithrsg.), NGBK/Das Arabische Buch.
1988 "Eurabicanismus-Schwellen" (Essay). In: "Moderne Arabische Literatur" (Mithrsg.), Kongress im Literarischen Colloquium Berlin.
1994 "Plastischer Kirchenschmuck und Islam. Zur Deutung des Obszönen" (Text, Fotos). In: "Liebesfreuden im Mittelalter - Kulturgeschichte der Erotik und Sexualität in Bildern und Dokumenten", Belser-Verlag. -> bestellen bei amazon.de
1995 "Zu einer Philosophie des Unkrauts" (Text, Gedichte). In: SIRENE, Zeitschrift für Literatur, Nr. 14.
1996 "Kleines Werkzeug", (Gedichte, Fotos von Berlin Mitte). Das Arabische Buch.
1997 Gedichte: Beiträge in Automne Paris. In: Les Amis du Roi des Aulnes, Paris, Frankreich
Der nackte Feind 2004 "Der nackte Feind. Anti-Islam in der romanischen Kunst." Katalog zur Ausstellung "Islam in Kathedralen". Mit Fotos und einem Essay von Claudio Lange, einem Vorwort von Almut Sh. Bruckstein sowie einem Essays von Gil Anidjar. 85 Seiten, 44 farbige und zahlreiche s/w Abbildungen, ISBN 3-936324-13-1, Parthas Verlag Berlin. 
-> bestellen bei amazon.de
- pdfZusammenfassung der Thesen
2004 taz vom 24.4.: "Wo der Osten den Osten entdeckt" - Rezension zur Neuübersetzung: "Tausendundeine Nacht. Nach der ältesten arabischen Handschrift in der Ausgabe von Muhsin Mahdi erstmals ins Deutsche übertragen von Claudia Ott". Verlag C. H.Beck, München, 2004.
2013 Beitrag "südost, mit Dank" (S. 25-26) in der Festschrift "20 Jahre südost Europa Kultur e. V., Rückblicke – Ausblicke"

Unveröffentlicht:
Americatibet, Roman, Spanisch, 1989
Petrarca, Roman, Deutsch, 1999
Alle bei "amazon.de" erhältlichen Bücher von Claudio Lange...


Wissenschaftliches:
 

1984 Interview zum Verhältnis Christentum/Islam, im "Blatt", München.
89-92
Antiislamisches Europa (AIE), (fotografische Dokumentation mittelalterlicher Skulpturen christlicher Kunst), Forschungsprojekt gefördert von der Stiftung für Kultur und Wissenschaft (J. Ph. Reemtsma), Hamburg. (Fotogalerie Beispiele)
1991 Arabistenkongress der Agha-Khan-Foundation, Granada, Spanien.
1992 "Drogen im Mittelalter", (AIE), Dia-Vortrag: Botanischer Garten, Berlin.
1993 "Pornographie oder politische Kunst", (AIE), Dia-Vortrag, Romanisches Büro, Berlin.
1993 "Antiislamisches Europa", Vortrag, Beckstiftung München.
1993 "Spanische Identität". Diavortragssemester (AIE), Freie Universität Berlin.
1995 "Die christlich-islamische Zeit" (AIE), Dia-Vortrag, Europa-Universität Viadrina, Frankfurt/Oder.
1995 "Plastischer Kirchenschmuck und Islam. Zur Deutung des Obszönen" (Text, Fotos). In: "Liebesfreuden im Mittelalter - Kulturgeschichte der Erotik und Sexualität in Bildern und Dokumenten", Belser-Verlag.
1996 "Medienrevolution im Mittelalter", Vortrag, Bürgerhaus Gräfelfing, München.
1996 "Medienrevolution im Mittelalter", Vortrag, Europa-Universität Viadrina, Frankfurt/O.
1998 Rhythmus in der bildenden Kunst. Vortrag, Das Haus, Begegnungsstätte für Kindheit.
2001
"Feindbild Islam – Ursprung Europas", Vortrag und Diskussion, Hochschule Wismar.
2001 "Vernunft der Bilder?" Dia-Vortrag über Islam und Medienrevolution im Mittelalter, Einstein Forum Potsdam.
2001 "Gott ist schön. Über die Poesie des Korans", Gesprächsleitung im Einstein Forum Potsdam.
2001 "Stechapfel und Kreuzzug - Der Islam in den Augen christlicher Fundamentalisten des 11. Jahrhunderts", Vortrag in Das Haus, Begegnungsstätte für Kindheit.
2001 Lizenzausgabe: Liebesfreuden im Mittelalter - Kulturgeschichte der Erotik und Sexualität in Bildern und Dokumenten, Orbis/Bertelsmann.
2002 Workshop: "Scripture beyond the Written Word". Orient-Institut der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft, Istanbul, Türkei.
Der nackte Feind 2004 "Der nackte Feind. Anti-Islam in der romanischen Kunst." Katalog zur Ausstellung "Islam in Kathedralen". Mit Fotos und einem Essay von Claudio Lange, einem Vorwort von Almut Sh. Bruckstein sowie einem Essays von Gil Anidjar. 85 Seiten, 44 farbige und zahlreiche s/w Abbildungen, ISBN 3-936324-13-1, Parthas Verlag Berlin. 
-> bestellen bei amazon.de
-pdfZusammenfassung der Thesen
2006 Vortrag: "Antimuslim phantasmagorias since 11th century", 8. April 2006,
International Forum Bosnia (Sarajevo) - pdfPoster - en français: Propagande anti-islamique dans les sculptures Romanes
2006 Vortrag "Anti-islam in der romanischen Kunst", 25. April 2006,
Asien-Afrika-Institut der Universität Hamburg (Programm zum Download pdf)
2006 Vortrag "Romanik: Antiislamische Wiederkehr der Bilder", 9. September 2006, im Rahmen der Tagung "Polemik an der Kirchenwand - In Stein gehauene Diffamierungen von Juden und Muslimen durch Christen - Was für ein Erbe!" - Evangelische Bildungsstätte auf Schwanenwerder (Berlin) (pdfProgramm zum Download pdf) -pdfBericht über den Vortrag - Interview zum Thema mit W. Kastner und Claudio Lange, ausgestrahlt am 12.9.2006 um 15.45 auf rbb Kulturradio: "'Judensau und Muselmann' ­ Wie andere Religionen an Kirchenwänden dämonisiert wurden". Ein Beitrag von Marie Wildermann - Beitrag downloaden (MP3 - 4,1MB)
2007 Vortrag "Iconografía románica: La clave antiislámica" (in spanischer Sprache). Freitag, 2. März 2007, 20 Uhr. Goethe-Institut Barcelona, C/Manso 24-28, 08015 Barcelona - Einladung/invitación
2007 Vortrag "La clave antiislámica - ideas sobre marginalización icónica y semántica", 8. März 2007, im Rahmen des internationalen Kongresses "RELEGADOS AL MARGEN: Marginalidad y Espacios Marginales en la Cultura Medieval" vom Instituto de Historia del CSIC pdfProgramm - pdfPublikation "La clave antiislámica" 2009 (in spanischer Sprache)
2007 Vortrag "Muslim-Christian conflict and Western Identity" im Rahmen der 2. Internationalen Konferenz Unity and Plurality in Europe: Religion and Public Life, Mostar, Bosnien Herzegovina - Pressemitteilung - Congress Announcement
2007 Vortrag "Der Islam und die Identität Europas", südost Europa Kultur e.V. - pdfEinladung (42 KB)
2008 Vortrag "Anti-Muslim Phantasmagorias in European Art" im Rahmen der 3. Internationalen Konferenz "Unity and Plurality in Europe: Religion and Public Life", Mostar, Bosnien Herzegovina.
2009 Vortrag: "Der nackte Feind", Evangelische Stadtakademie München, 25. März 2009 - pdfAnkündigung - pdfFlyer.
2009 Vortrag: "THE VIRGIN MARY: IS A SCIENCE OF RELIGION POSSIBLE?" im Rahmen der Fourth International Conference UNITY AND PLURALITY IN EUROPE. August 11th, 2009, Mostar, Bosnien-Herzegowina. Abstract Claudio Lange - pdfAbstract Claudio Lange (pdf) - pdfConference Programme
2009 Vortrag: pdfThe 'acrobat' in the antiislamic Theory of 11th Century Western Sculpture im Rahmen der Jahreskonferenz von SUS.DIV/IMISCOE, Stockholm, 11.9.2009. pdfKonferenzprogramm - Bildergalerie zum Vortrag
2009 Publikation: "Die älteste Karikatur Muhammads - Antiislamische Propaganda in Kirchen als frühes Fundament der Islamfeindlichkeit". In:pdfIslamfeindlichkeit. Wenn die Grenzen der Kritik verschwimmen, hg. v. Thorsten Gerald Schneiders, Wiesbaden 2009 (VS Verlag für Sozialwissenschaften) -> bestellen bei Amazon.de - Auszug aus dem Text - Inhaltsverzeichnis des Bandes


Kontakt:

Claudio Lange
Freischaffender Künstler | Religionswissenschaftler
Atelier: Lindower Str. 18 | 13347 Berlin
Tel/Fax: 030 - 46 123 81
E-Mail:

 

zurück zur Startseite

- Aktualisiert am 02-12-10 -
Verantwortlich für den Inhalt:
Claudio Lange - Webmaster: Daniel Zimmermann
- Beste Visualisierung mit MS-Internet Explorer 5.0 -